Jade Ogunnaike von Color of Change möchte, dass Technologieplattformen besser abschneiden.

Nach Jahren wachsender Unzufriedenheit sanken die Probleme bei der Moderation sozialer Plattformen auf den Grund. In der vergangenen Woche hat Fb versucht, einen wachsenden Boykott von Werbetreibenden einzudämmen, was große Unternehmen wie Unilever, Diageo und Coca-Cola dazu veranlasste, für den Relaxation des Jahres auf Werbung auf der Plattform zu schwören.

Am Montag breitete sich die Panik auf andere Plattformen aus. Reddit hat eine Reihe von Subreddits – einschließlich der berüchtigten / r / the_donald-Group – im Rahmen einer neuen identitätsbasierten Anti-Hass-Politik verboten. YouTube hat die langjährigen weißen Führer Richard Spencer und David Duke sowie verbundene Unternehmen verboten. Auf Twitch wurde Präsident Trump vorübergehend verboten, nachdem weiterverkaufte Reden als Anstiftung zu Rassenhass gebrandmarkt wurden.

Die meisten dieser Verbote und Richtlinien gibt es schon seit langer Zeit, aber es gibt einen Grund, warum sie alle gleichzeitig getroffen haben. Seit Monaten drängt eine Koalition von Bürgergruppen – darunter Color of Change, Sleeping Giants und NAACP – die Werbetreibenden, die Unterstützung für Plattformen abzulehnen, die es ermöglichen, dass sich Rassenhass unverändert verbreitet. Die Kampagne mit dem Namen #StopHateForProfit konzentrierte sich ursprünglich auf Fb, ist jedoch gewachsen und konzentriert sich während einer globalen Bewegung gegen rassistische Polizeigewalt auf soziale Medien im Allgemeinen.

The Verge sprach mit Jade Magnus Ogunnaike, stellvertretender Senior Director der Coloration of Change-Kampagne, darüber, was die Kampagne von Technologieunternehmen erwartet und wie sie sich auf die Langstrecke vorbereiten können.

Dieses Interview wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit leicht bearbeitet.


Bisher hat #StopHateForProfit hauptsächlich darauf bestanden, dass Werbetreibende insbesondere Fb vermissen. Aber am Montag sahen wir viele andere Moderationsbewegungen, die mit dieser Kampagne verbunden zu sein schienen und prominente weiße Führer wie Richard Spencer und David Duke ablehnten. Sehen Sie dies als Ergebnis des Erfolgs der jüngsten Kampagne?

Ich würde viel davon mit den Anforderungen in Verbindung bringen, die wir lange vor #StopHateForProfit hatten. Wir fordern Twitter dringend auf, Trump 2018 von der Plattform zu werfen, weil er damit Gewalt und Hass verbreitet. Und das ist das gleiche in / r / the_donald subreddit. Es gibt eine Menge anderer, die sich gestern ebenfalls zurückgezogen haben. Diese Dinge haben echte Konsequenzen für schwarze und marginalisierte Gemeinschaften. Deshalb haben wir uns im Rahmen unserer Koalition mit dem CEO von Reddit getroffen, um deren Richtlinien zu besprechen. Wir brauchen noch alle Particulars darüber, wie Reddit damit interagiert und wie ihre tatsächliche Moderationsstruktur ist. Wir haben keine internen Dokumente gesehen. Ihre neue Politik ist jedoch ein großer Schritt in Richtung eines grundlegenden Group-Requirements für soziale Medien, der On-line-Hass durch die Linse der Bürgerrechte ablehnt.

Das größte Drawback – und das ist ein Drawback bei Fb, Twitter, Reddit, Twitch – ist, wie Sie die Infrastruktur aufbauen, um dies ständig zu tun. Sie können diese kleinen Änderungen vornehmen, indem Sie Subreddits entfernen oder Donald Trumps Tweets markieren. Diese Social-Media-Plattformen verfügen zwar nicht über eine Bürgerrechtsinfrastruktur und Mitarbeiter, die für die Bewertung von Produkten und Inhalten auf Voreingenommenheit und Diskriminierung geschult sind, dies jedoch sehen diese Probleme immer und immer wieder.

Wir denken additionally, Twitch ist ein wirklich guter Begin. Twitch struggle die erste Plattform, die den Präsidenten tatsächlich rausschmiss. Reddit macht ein paar gute Schritte. Aber was wirklich wichtig ist, ist, dass wir über diese Infrastruktur für Bürgerrechte verfügen und dass wir Menschen haben, die wirklich geschult sind, Produkte und Inhalte zu betrachten und die besten Möglichkeiten zu finden, um sie für schwarze und marginalisierte Gemeinschaften sicher zu machen.

Ich frage mich, was Sie über ein Unternehmen wie Fb sagen würden, das an Bürgerrechtsprüfungen beteiligt struggle und diese Bürgerrechtsarbeitsgruppe bei den bevorstehenden US-Wahlen hat, aber in diesen Fragen nicht besser abzuschneiden scheint.

Du hast additionally recht. Fb führte Bürgerrechtsprüfungen durch, die auf Drängen von Coloration of Change und anderen Bürgerrechtsorganisationen durchgeführt wurden. Die Ergebnisse sollten meiner Meinung nach bald bekannt gegeben werden, aber sie wurden nicht veröffentlicht.

Wir brauchen jedoch keine Arbeitsgruppe für ein Unternehmen in dieser Place. Wir brauchen C-Suite-Supervisor mit Bürgerrechtskenntnissen, um zu bewerten, wie sich Richtlinien und Produkte in Bezug auf Diskriminierung, Voreingenommenheit und Hass auf die Verbraucher auswirken. Wir brauchen jemanden, der sich dafür einsetzt, dass die Designlösungen der Plattform die Auswirkungen auf marginalisierte Gemeinschaften und das Potenzial für Radikalisierung und Hass berücksichtigen.

Ich sollte auch beachten, dass die Fb-Arbeitsgruppe kein spezialisiertes Private ist. Die den Wahlen gewidmete Arbeitsgruppe. Aber am four. November wird diese Arbeitsgruppe enden. Und wir wissen, dass der Hass von Fb die Schwarzen noch lange nach den Wahlen von 2020 treffen wird.

Wie schlafende Riesen gestern sagten Bürgerrechtsgruppen wollten buchstäblich einige dieser Verbote seit Jahren. Warum passiert es jetzt auf einmal?

Ich denke, wir befinden uns an einem Wendepunkt für Rassengerechtigkeit. Sie können es verschiedenen Ereignissen beschreiben. Ein Teil davon ist auf die Artwork und Weise zurückzuführen, wie die Regierung uns und die Unternehmen nach dem Coronavirus versagt haben. Wir haben aber auch Eric Garner gesehen. Wir haben Sandra Bland gesehen. Wir haben Michael Brown gesehen. Die schwarzen Organisatoren der Bewegung haben bisher auf unserer Kultur bestanden. Vor sechs Jahren, als Michael Brown getötet wurde, konnte man McDonald's nicht sagen, dass Black Lives wichtig waren. Es struggle eine radikale Aussage. Und der Verdienst geht ganz an die Organisatoren der Bewegung, die die Kultur so weit vorangetrieben haben, dass wir die Morde an schwarzen Polizisten und Wächtern nicht länger ignorieren können.

Natürlich haben Unternehmen noch einen langen Weg vor sich. "Black Lives Matter" zu sagen ist großartig, wir mögen die Aussage, aber es ist völlig symbolisch, wenn schwarze Arbeiter entlassen werden, weil sie über Rassismus sprechen, oder Unternehmen wie Fb sich weigern, in Bürgerrechtsinfrastruktur zu investieren, oder wenn Twitter Trump erlaubt, Anstiftung zu geben Gewalt gegen Demonstranten zu sprechen. Sie untergraben ihre Aussage mit ihren tatsächlichen Aktionen, und genau darum geht es in der # StopHateForProfit-Kampagne.

Eine der Bedenken, die ich über die Verschiebung auf der linken Seite höre, ist, dass dadurch ein Spielzeug geschaffen wird, das gegen Aktivisten eingesetzt werden kann. Derzeit drängt Coloration of Change Fb, weiße nationalistische Gruppen loszuwerden. Aber dann machen Sie sich Sorgen, dass nach einigen Jahren eine rechtsgerichtete Gruppe denselben Ansatz anwenden könnte, um Black Lives Matter-Gruppen zu verbieten?

Wenn wir über Deformation sprechen, suchen wir bewusst nach Gruppen und Inhalten, die zu Gewalt anregen und Menschen schaden. Sie sehen sich additionally vor zwei Jahren so etwas wie Be a part of Legislation in Charlottesville an. Es gab diesen weißen Massenmarsch um diese Denkmäler der Konföderierten, und am nächsten Tag wurde eine Frau buchstäblich getötet. Wir wollen additionally nicht Menschen verdrängen, die nur unterschiedliche Meinungen haben. Wir möchten schädliche Informationen entfernen. Und das können Fehlinformationen über einen Impfstoff oder gewalttätige Verschwörungen wie Pizzagate sein, die dazu führen, dass Menschen in die Pizzeria geschickt werden, um Fotos zu machen. Dies sind nicht nur Menschen mit unterschiedlichen Meinungen. Dies sind Menschen, die gemobbt werden und beabsichtigen, anderen Menschen Schaden zuzufügen.

Richard Spencer verkörpert wirklich die einfache Umbenennung der weißen Vorherrschaft. Die meisten Menschen können verstehen, warum Sie nicht möchten, dass jemand in einer KKK-Haube gewalttätige Fehlinformationen auf Ihrer Plattform verbreitet. Dies ist für die meisten Menschen vollkommen sinnvoll, da die Motorhaube so symbolisch für Hass, Terrorismus und Gewalt ist. Aber da Richard Spencer ein Button-Down-Hemd, steife Schuhe und geliertes Haar hat, wird er plötzlich unersättlich und wir werden ermutigt, beide Seiten des Issues zu betrachten. Tatsächlich drängt er den gleichen Hass und die gleichen Fehlinformationen wie der KKK. Es wurde gerade in ein neues Geschäft umbenannt.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass die Organisatoren von Cherno bereits everlasting auf Twitter, Fb und anderen Social-Media-Bereichen entpersönlicht sind. Schwarze Organisatoren, die sagen "Bitte töte uns nicht" oder "neutralisiere die Polizei", werden oft mehr moderiert als die tatsächlichen weißen Führer, die sagen, dass Schwarze genetisch minderwertig sind. Ich denke additionally nicht, dass das überhaupt ein guter Vergleich ist.

Woher kommt Ihrer Meinung nach die Bewegung? Was sollten Unternehmen tun, um diese Probleme langfristig zu lösen?

Keine schnelle Lösung. Deshalb haben Unternehmen es eilig, das Symbolische zu tun. Sie wissen, wir haben einige Subreddits entfernt oder eine Erklärung veröffentlicht. Dies ist ein großer Schritt, aber es gibt keine schnellen Lösungen für die Schnittstelle zwischen Rassismus und Kapitalismus. Es gibt keine schnellen Lösungen für Unternehmen wie Reddit, die von Anfang an in die rassistische Kultur eingedrungen sind. Wir können nicht nur Spaß mit schnellen Dingen haben. Unternehmen müssen sich tatsächlich Bürgerrechtsprüfungen unterziehen. Sie müssen verstehen, wie sich Rassismus und Diskriminierung auf allen Ebenen der Gesellschaft manifestieren.

Sie können nichts tun, um Rassismus in Ihrem Unternehmen zu korrigieren oder um zu bestätigen, dass Black Life wichtig ist. Was wirklich passieren muss, ist, dass Unternehmen sich verpflichten müssen, alle ihre Mitarbeiter zu unterstützen, und dann in Bürgerrechtsprüfungen investieren und dies Schritt für Schritt tun müssen, um diese Änderungen umzusetzen. So sehr die Schwarzen es wünschen, könnten wir mit den Fingern schnippen und Unternehmen bestätigen das Leben von Schwarz – nicht nur im Tod, sondern auch im Leben – es wird einfach nicht passieren. Unternehmen müssen für lange Strecken dabei sein.

Leave a Comment